Magnetabscheider für Förderbänder

Überbandmagnet

Magnet im Förderband

Magnet im Förderband

Material läuft unterhalb vom Magneten durch

Einsatz des Magnetabscheiders

Das schirpMAG® ÜBM_FB Überbandmagnetsystem entfernt magnetische Rückstände aus dem Förderstrom. Im Vordergrund stand die einfache Integration eines extrem fangstarken Magnetabscheiders in vorhandene Förderbänder. Dem Band nachfolgende Mühlen oder Schredder werden effektiv geschützt vor gefährlichen Metallrückständen. Das sorgt für einen ruhigeren Produktionsablauf und eine höhere Wertschöpfung der ganzen Anlage.

Funktionsweise

Eine Trägerplatte mit umklappbarem Neodym Magneten wird zwischen die Seitenführung oberhalb der Förderbandlaufdecke montiert. Bild rechts
Magnetische Metallrückstände werden aus dem Förderstrom zum Magneten angezogen. Die Reinigung des Magneten erfolgt manuell von oben oder das gesammelte Metall fällt nach unten indem der Magnet umgeklappt wird. Bild unten (Ausführung: Manuelle Reinigung von oben offene Grundplatte)

Besonderheiten

  • Sehr fangstarker Hochleistungs Super Neodym Magnet

  • Maschinenschutz vor gefährlichen Metallbruchstücke oder kleinsten Eisenpartikel je nach Einsatzbedingungen

  • Einfache Integration in vorhandene Förderbänder

  • Ideal als Eisenvorabscheidung vor Allmetallabscheidern oder Detektoren

  • Erhöht die Wirtschaftlichkeit von Recyclinganlagen

  • Ideal als Mühlen und Schredderschutz !

Produktflyer

Gefährliches Bruchstück gestoppt !

Gefährliches Bruchstück gestoppt !

schirpmag-uebm-fb.pdf